Niederösterreichische Landesausstellung 2009 – Standort Horn

Die Niederösterreichische Landesausstellung 2009, mit dem Titel »Österreich, Tschechien. Geteilt, Getrennt, Vereint«, fand an den Standorten Horn, Raabs und Telč statt. Thema der Ausstellung war die Beziehung zwischen Österreich und Tschechien. Der Ausstellungsstandort Horn zeigte die politische Geschichte der beiden Länder und greift dabei auch gestalterisch das Thema Grenzen auf: Farben trennen oder verbinden die Ausstellungsräume.

Creative Direction: Gerhard Bauer; Kundenberatung: Vera Kühn (beide Perndl+Co); Ausstellungsarchitektur: BWM Architekten und Partner; Ausstellungsdokumentation: Klaus Pichler

noela_horn_14
noela_horn_13
noela_horn_12
noela_horn_11
noela_horn_10
noela_horn_09
noela_horn_08
noela_horn_07
noela_horn_06
noela_horn_05
noela_horn_04
noela_horn_03
noela_horn_02
noela_horn_01
 
Jahr: 2008 – 2009
Aufgabe: Design und Szenografie
Auftraggeber: Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H
Link: –